Presse Vita

Breadcrumb-Navigation

>EN<

Kay-Uwe Lenk alias DASFAX

DJ, Produzent, Betreiber techno-berlin.org, Labelgründer dancer plays records

ICH BIN: diszipliniert, loyal, open minded, urban, hingebungsvoll, politisch

ICH HÖRE: Cinthie , Kaspar Marrott, Marc Broom, Subjective 

ICH LESE: Quarterly, Groove, Beat, Heritage Post, Kunstgeschichte, Sinee – Schule

ICH BRAUCHE: Werte, Kreativität, Inspiration, Chillzone

ICH LEBE: gesunden Lifestyle, mein Business, in Berlin Friedrichshain

ICH SUPPORTE: Techno-Underground, Antikommerz, Freiheit

ICH SPIELE: Techno-; House-; Ambient Sets 

ICH SPIELE MIT: Vinyl, Traktor, CDJ 

DASFAX SOUNDS LIKE: SPFDJ, Function, LSDXOXO

DASFAX MOTIVATION: Play for the people, not for the traffic.

FAVORITE BOOKINGTIME: Sunday 5am – 5pm / buchbar Do.- So.  11pm – 8am
Erfahrungen: Hannover, Berlin

BOOKING

Vorteil: flexibel, 2000 internationale User monatlich auf Techno-Berlin.org, unterm Radar

Nachteil: kein Show-DJ, ohne Follower-Status, unterm Radar

10 best tracks of my life:

  • Plastikmen / Consumed
  • Anne Clark / Our Darkness
  • Helena Hauff / Hyper Intelligent Genetically Enriched Cyborg
  • Depeche Mode / Pleasure Little Treasure
  • Special Request / Brainstorm
  • Function / Mirror Hour
  • DJ Pierre / What Is House Muzik
  • DJ Hell / Freakshow
  • Futurhythem / Phuture
  • Avalon Emerson / The Frontier

DASFAX DJ-Mixe und eigene Produktionen

Über 30 Jahre ist es her, dass die letzte bedeutende europäische Jugendkultur entstanden ist. Die Techno Bewegung! Die Entwicklungen des technischen Fortschritts, der politische Umbruch in Deutschland und die Vision seiner musikalischen Gründerväter aus Detroit, tragen den Hauptanteil der zur Entstehung dieses Genres elektronischer Musik geführt hat. Der Besuch meiner ersten Techno Party 1991 hinterließ dieses bedeutsame Gefühl der Freiheit, dieses Gefühl das mich bis heute bestärkt, unbequeme Dinge kritisch zu hinterfragen, das Glück, die Liebe, meine Umwelt wertzuschätzen und zu respektieren. Im Einklang zu sein. Einklang der sich auf einem Techno House Dancefloor zwischen der Crowd und der Musik zu einem packenden Energiebündel formen lässt, der eine euphorische Clubnacht unvergesslich machen kann.

Meine große Leidenschaft, die elektronische Musik, die Mitte der 80er Jahre begann, führte mich durch die verschiedenen Epochen der Techno Kultur. Als Zeitzeuge,Tänzer, Veranstalter, Schreiber(Blogger), DJ und Produzent dieser Musik Szene sehe ich es für sehr wichtig an, sich für die Werte der Techno Kultur stark zu machen und für Ihren Erhalt einzutreten. Als DJ stelle ich mich der Herausforderung die Musik und die Crowd in der entsprechenden Tages-oder Nacht Zeit in Harmonie zu bringen. Die Master-Keywords meiner DJ-Mixes lauten Techno und House Music, beinhalten aber auch Einflüsse aus anderen Arten elektronischer Musik wie Dub, Broken Beat, Ambient, Post Trance und Nu Disco.

Ein Set für eine Party im Tageslicht oder im Freien färbe ich gern mit (tech-)housigen, deepen atmosphärischen Klängen ein. Hingegen ein Set ab 24.00 Uhr Technoid beginnend, bis in die härteren Spielarten des Techno pulsieren kann. Peaktime ist Zeit für druckvolle hymmnische Tracks voller Ekstatik. Die Crowd in die aufgehende Sonne zu begleiten lässt wieder mehr zärtliche Emotionen zu. Verspielte Sounds mit epischen Charakter sind ein erprobtes Mittel die Crowd zu entspannen und sie aus der Härte der Nacht in einen der exklusivsten Momente einer berauschenden Clubnacht zu führen. Die Herausforderung besteht für mich darin, den Hörer oder die Tänzer*innen mit auf eine musikalische Reise zu nehmen, die über Spannungsbögen aus Monotonie, Verführung und Glück führt, und Ihrer Aufmerksamkeit zum Abschluss, das verdiente Kompliment zu geben.

Kay-Uwe Lenk *DASFAX | Techno Berlin